Straße der Romanik in Sachsen-Anhalt – Street of Romanesque in Saxony-Anhalt

 

Straße der Romanik
in Sachsen-Anhalt

Street of Romanesque
in Saxony-Anhalt

ist ein Abschnitt der Europäischen Kulturroute Transromantica, auf der Kathedralen, Kirchen, Klöster, Burgen im romanischen Stil zu bewundern sind. Die Route führt quer durch Europa über acht Länder: Portugal, Spanien, Frankreich, Italien, Österreich, Serbien, Rumänien und Deutschland. In Sachsen-Anhalt, einem deutschen Bundesland, wird sie in eine Nord- und eine Südroute unterteilt. Insgesamt umfasst sie in diesem Bundesland 88 Bauwerke aus dem 11. bis 13. Jahrhundert. Auf der Nordroute liegen unter anderem Magdeburg, Salzwedel, Havelberg und Kloster Jerichow. Auf der Südroute kann man eindrucksvolle romanische Bauwerke in Halberstadt, Quedlinburg, Wernigerode, Gernrode, Blankenburg, Tilleda, Schulpforta, Naumburg, Zeitz, Merseburg und Halle entdecken.

is a section of the European Cultural Route Transromantica, where you can admire cathedrals, churches, monasteries, castles in Romanesque style. The route crosses eight countries across Europe: Portugal, Spain, France, Italy, Austria, Serbia, Romania and Germany. In Saxony-Anhalt, a German federal state, it is divided into a north and a south route. In total, it comprises 88 buildings from the 11th to the 13th century in this federal state. On the northern route are among others Magdeburg, Salzwedel, Havelberg and monastery of Jerichow to discover. On the southern route you can visit impressive Romanesque buildings in Halberstadt, Quedlinburg, Wernigerode, Gernrode, Blankenburg, Tilleda, Schulpforta, Naumburg, Zeitz, Merseburg and Halle.

 

Kloster Jerichow

 

Ein Kommentar zu “Straße der Romanik in Sachsen-Anhalt – Street of Romanesque in Saxony-Anhalt

  1. Sonja

    Hallo Ilona,

    Grüße aus dem Zentrum von Sachsen-Anhalt. Habe Deine Seite über einen Volksstimme-Artikel gefunden. Gefällt mir. Viele Orte, die Du beschreibst, kenne ich von Besuchen auch. Ich schreibe auch gern über Reisen, aber auch über andere Dinge. Und zur der Altersgruppe Ü60 gehöre ich auch. Werde weiter vefolgen, was hier so passiert.

    Beste Grüße aus Magdeburg
    Sunny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.