Naumburg – Auf der Unstrut nach Freyburg

 6. Juni 2016

Superfrühfrühstück in angenehmer Atmosphäre.  Wir haben die Idee einer Fahrt auf der Saale oder der Unstrut bei diesem herrlichen Sommerwetter, das sich bereits gegen neun Uhr am Morgen zeigt. Um Genaueres zu erfahren, begeben wir uns nach dem Frühstück zunächst in die Touristeninformation am Marktplatz. Hier erfahren wir von zwei angebotenen Touren: Eine führt von Bad Kösen nach Burg Saaleck/ Rudelsburg; eine zweite von Naumburg/Blütengrund nach Freyburg. Wir liebäugeln mit der Saalefahrt, erfahren aber dann eher zufällig, dass am Montag diese Schifffahrtsgesellschaft einen Ruhetag hat. Na gut, dann geht’s eben nach Freyburg, der Heimatstadt des Rotkäppchen-Sekts, auch ein interessantes Ziel. Abfahrt ist um elf Uhr am Blütengrund. Übrigens eine außerordentlich schöne Landschaft von Naumburg. Die knapp drei Kilometer fahren wir mit dem Auto. Parken, kein Problem. Ein bemerkenswerter alter Baumbestand säumt den Weg zur Anlegestelle. Und überall weiße  Flocken, weißer Flaum: Die Pappel sind für dieses Schauspiel verantwortlich. Deren Samenfasern werden als Pappelflaum bezeichnet.

06-Fähre-1

Bootsfahrt auf der Unstrut

Wir  müssen noch mit einer Fähre den Fluss überqueren. Lustig, die der Fährmann wird durch das Läuten einer  großen Glocke gerufen. Klappt prima. Mit dem Motorboot Reblaus fahren wir auf der Unstrut eine knappe Stunde nach Freyburg. Es ist eine idyllische Fahrt. Kosten 10€ pro Person.

Freyburg ist ein beschauliches, kleines Städtchen mit knapp 5000 Einwohnern an der Unstrut gelegen im Burgenlandkreis von Sachsen-Anhalt: ein restaurierter historischer Stadtkern,  eine fast vollständig erhaltende Stadtbefestigungsanlage, die zur Straße der Romanik gehörende St. Marienkirche, die Produktionsstätte von Rotkäppchen-Sekt und hoch über der Stadt die Neuenburg. Und zu unserer Überraschung befindet sich eine zum Andenken an Friedrich Ludwig Jahn errichtet Turnhalle, davor ein Denkmal des Turnvaters. Das hätten wir nicht erwartet. Jahn-Erinnerungsstätten gibt es vielerorts. Jahr war offensichtlich ein sehr mobiler Mann. 

06-Freyburg Rotkäppchen-22

Sektkellerei Rotkäppchen

Freyburg liegt in Zentrum des Weinanbaugebietes Saale-Unstrut. Hier befindet sich auch die Produktionsstätte von Rotkäppchen-Sekt. Wir nehmen wir an einer Führung in der teil. Die Dame in Rot, ein Markenzeichen des Rotkäppchen-Sekts, ist freundlich und sachkompetent. Wir betreten den Lichthof, früher als  Lagerhalle genutzt, heute eine große Eventhalle, bestaunen den Domkeller mit dem Riesenfass und erfahren im Rüttelkeller etwas über die Geschichte des Sektherstellung. 

Abschluss der Tour bekommt jeder Teilnehmer ein Glas Sekt, natürlich Rotkäppchen. Interessant und empfehlenswert.

06-Neuenburg Weg-1

Waldwanderweg zur Neuenburg

Hoch über Freyburg thront die Neuenburg. Diese Burg, auch ein Teil der Straße der Romanik,  wollen wir uns anschauen. Dazu müssen wir den Berg zu Fuß erklimmen. Wir wählen ein Art Serpentinenwanderweg durch den Wald. Das ist schon mit einer gewissen Anstrengung verbunden. Ab und zu eine kleine Pause zum Verschnaufen. Wir erreichen auch die Burg, haben aber nicht mehr die Zeit, ihr Innenleben zu erkunden.

So bleibt es bei einem Rundgang, dann geht es abwärts in Richtung Bootsanleger. Kurz nach fünf fährt das letzte Boot zurück zum Blütengrund. Das müssen wir erreichen, parkt doch dort unser Auto. Klappt alles, Abendessen wir gehabt in der „Kanzlei“ auf dem Marktplatz. Besonders hervorzuheben das Köstritzer Kellerbier!

Touristeninformation

06-Touristeninformation

Adresse: Marktplatz, 06618 Naumburg

 

 

 

 

06-Pappelsamen

Pappelflaum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erinnerungsturnhalle

06-Freyburg Jahn-4

Turnwahlspruch nach Jahn:“Frisch, fromm, fröhlich und frei.“

Die Konstellation der vier F bilden das Turnerkreuz.

 

Sektkellerei Rotkäppchen

06-Freyburg Rotkäppchen-2

Adresse: Sektkellereistraße 5, 06632 Freyburg (Unstrut)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuenburg

06-Neuenburg-9

Adresse: Stiftung Dome und Schlösser in Sachsen-Anhalt, Schloss 1, 06632 Freyburg (Unstrut)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.