Rückreise – leider mit Megastau

05-ParkplatzGleich nach dem Frühstück wollen wir starten. Das Gepäck ist schnell verstaut, Die Rechnung beglichen und der Navi programmiert. Auf geht’s in Richtung Berlin. Die Fahrt verläuft zunächst problemlos. Kurzer Stopp an der Autobahnraststätte Köckern.

Kurz vor Niemegk sehen wir schon die roten Warnlichter in Dreierreihe blinken. Kein Durchkommen. Dann die Meldung großer Unfall bei Niemegk, einige Autos sind zusammengestoßen, ein Auto brennt. Totalsperrung. Dann, irgendwann geht es etwas voran. Wir nutzen die nächste Gelegenheit, um die Autobahn zu verlassen. Nicht nur der Stau, auch der Tank gibt dazu Anlass. Wir fahren auf Landstraßen weiter und bleiben dort auch, als wir hören Stau bei Michendorf. Na Prima. Auch die Landstraßen sind nicht ohne Probleme. Baustellen zwingen größere Umleitungen zu fahren. Erst in Ludwigsfelde kommen wir wieder auf die Autobahn, den Berliner Ring. Jetzt geht es zügig nach Hause.

Fazit: Sowohl bei der Hinfahrt als auch bei der Rückfahrt durften wir Megastauerfahrungen sammeln. Danke schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.