Abschied von Edinburgh

 

03. August 2017
Noch ein­mal im Hotel-Restau­rant früh­stü­cken. Die Kof­fer sind gepackt. Um 10 Uhr rol­len wir mit unse­rem Gepäck zur Tram-Hal­te­stel­le am Hay­mar­ket. Die Bahn fährt alle sie­ben Minu­ten. Das Ticket für die Fahrt zum Air­port haben wir auch schon, ein Return­ti­cket für £9. Also alles ganz ent­spannt. Um 12 Uhr star­ten wir in Rich­tung Hei­mat. Aller­dings gibt es zwi­schen Ber­lin und Edin­burgh kei­ne Direkt­ver­bin­dung (oder wir haben kei­ne gefun­den). Die­ses Mal müs­sen wir in Köln umstei­gen. Hier­für haben wir eine Stun­de Zeit. Der Flie­ger nach Ber­lin geht um 16 Uhr. Gut eine Stun­de spä­ter lan­den wir in Tegel. Ein Taxi bringt uns zur Woh­nung. Die Rück­rei­se ver­lief ohne Pro­ble­me.  Tram Rou­te:
  • Edin­burgh – Air­port
  • Ing­listn Park&Ride
  • Gogarburn
  • Edin­burgh Gate­way
  • Gyle Cent­re
  • Edin­burgh Park Cen­tral
  • Edin­burgh Park Sta­ti­on
  • Bank­head
  • Saugh­ton
  • Bal­green
  • Mur­ray­field Sta­di­um
  • Hay­mar­ket
  • Westend-Princess Street
  • Princess Street
  • St Andrew Squa­re
  • York Place

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de